Mr. Surprise WE

Name (Sport) Mr. Surprise WE
Lebensnummer DE 435350117116
Geschlecht Hengst
Rasse Deutsches Reitpony
Farbe Braun
Geburtsjahr 2016-05-26
Zuchtgebiet Weser-Ems
Züchter Dr. Klaus Crone-Münzebrock, 26131 Oldenburg
Stockmaß ca. 154 cm

Pedigree

FS Mr. RightDE 443430498608
FS Mr. MobilityDE 443433903204
The Breas My MobilityDE 343430474194
FS CapriceDE 443432188000
St.Pr./El.St. FS Golden SunlightDE 343447540491
Golden DancerDE 343445502587
Verb.Pr.St. Royal PlaisirDE 433330678000
Royal DiamondDE 333330220094
Rubinstein IDE 341410666986
Elektia VDE 333330082475
Plaisir d'AmourDE 333330890088

Zuchtdaten

Deckeinsatz FS
NS
TG
Körung
Körung Datum 2018-11-17
Körung Ort Vechta
Körung Verband Weser-Ems
Prämierung Prämienhengst
Anerkannt von Weser-Ems
HLP
Hengstbuch Hengstbuch I
Vermerk N/N = frei Cerebelläre Abiotrophie (CA)
WFFS (Warmblood Fragile Foal Syndrome) negativ

Sporterfolge


Eigenleistung/Nachkommen

Immer mehr erwachsene Reiter entdecken das Reitpony als idealen Sportpartner für sich. Und immer mehr Reitponys beweisen, dass sie Talent für das "ganze" Programm besitzen. Genau wie Mr. Surprise WE.

Der typstarke Halbbruder zu unserem S-Seriensieger Celebration WE ist mit einer schier grenzenlosen Bewegungsdynamik gesegnet, die er dank seiner großzügigen Hebel gleichermaßen ideal in Balance und Lastaufnahme umsetzen kann. Bei der Weser-Ems-Körung 2018 klar im Prämienlot.


Abstammung

Der Vater und Bundes-Siegerhengst FS Mr. Right platzierte sich beim Bundeschampionat und zeugte bald 30 gekörte und vielfach prämierte Söhne.

Die Oldenburger Mutter Royal Plaisir (v. Royal Diamond) brachte außerdem

  • Celebration WE (v. Constantin), siegreich S-Dressur
  • Fernando Forever (v. Faustinus), M-Dressur
  • Clooney WE (v. Constantin), L-Dressur
  • Cooper de Luxe (v. FS Champion de Luxe), L-Dressur
  • St.Pr.A. Rosalie WE (v. Cockney Cracker WE), 2017 Brillantring Weser-Ems Elitestutenschau (1h-Preis)

Der Muttervater Royal Diamond, Vollbruder zu Rohdiamant, wurde mit Lisa Wilcox/USA Bundeschampion, platzierte sich zweimal im Burg Pokal-Finale und erreichte zahlreiche Erfolge bis Grand Prix. Acht seiner Söhne wurden gekört, bald 30 Töchter erhielten die Staatsprämie und 50 seiner Nachkommen sind im schweren Dressursport erfolgreich.

Großmutter El.St. Marple (v. Plaisir d'Amour) ist Mutter zu

  • Raleigh (v. Royal Diamond), M**-Dressur
  • Mabel (v. Royal Diamond), brachte
    • Silbermond (v. Stedinger) int. Grand Prix mit Patricia Kottas-Heldenberg/AUT

Der dritte Vater Plaisir d'Amour konnte sich u.a. mit Nicole Uphoff in Grand Prix-Prüfungen platzieren.

Urgroßmutter Maditha (v. Matador) ist auch Mutter zu

  • Plaisir (v. Plaisir d'Amour), M-Dressur
  • Freeman (v. Figaro), M-Springen

Die vierte Mutter Mabel (v. Vierzehnender xx) ging in L-Dressuren und brachte

  • Milan (v. Matador), international S-Springen
  • Graffiti GP (v. Grafenberg), M-Dressur
  • Mandy (v. Matador), sie ist Mutter zu
    • Pykardy (v. Pink Floyd), M-Springen, sie brachte
      • Chap (v. Campari M), M-Springen
      • Santa Cruz (v. Sandro Hit), M-Dressur
    • Limited Edition (v. Landfriese I), sie brachte
      • Billy (v. Balous Bellini), M-Springen

Station Fischer, Dressurstall
Am Forst 5
49685 Emstek-Halen
Deutschland
Tel.:
0173-6186399
Fax:
info@dressurstall-fischer.de
www.dressurstall-fischer.de


Letzte Aktualisierung: 2019-08-02

Für die jeweiligen Angaben übernimmt EQUITARIS keine Gewähr!