FN-B.Pr./LH FS Numero Uno NRW

Name (Sport) FS Numero Uno
Lebensnummer DE 443430193009
Geschlecht Hengst
Rasse Deutsches Reitpony
Farbe Fuchs
Geburtsjahr 2009-05-06
Zuchtgebiet Rheinland
Züchter Josef Wilbers, 47652 Weeze
Stockmaß ca. 148 cm

Pedigree

Noir de LuxeDE 434340054504
Pr./El.H. Heidbergs Nancho NovaDE 334346067398
Pr./El.H. Night-CupDE 334346014693
Immenmoor Jolly JumperDE 334346064193
St.Pr./El.St. VollmondnachtDE 343439119598
St.Pr.St. FS Dancing DiamondDE 443432340401
FN-B.Pr./LH FS Don't WorryDE 343439189895
FS Dacapo DoroDE 343447540191
St.Pr.St. FS Golden SunlightDE 343447540491
St.Pr.St. FS Golden TouchDE 343430618097
FS Golden MoonlightDE 343447541692
St.Pr.St. FS PandoraDE 343440028191

Zuchtdaten

Deckeinsatz FS
NS
TG
Körung
Körung Datum 2011-11-13
Körung Ort Wickrath
Körung Verband Rheinland
Prämierung Siegerhengst
Anerkannt von Rheinland, Westfalen, Hannover, Baden-Württemberg
HLP 2013 2-Tage-Test Elmshorn 8,31 (3./11), Turniererfolge
Hengstbuch Hengstbuch I
Vermerk N/N = frei Cerebelläre Abiotrophie (CA)

Sporterfolge

2019

2012-2018

Dressur: S

2012 Sieger NRW-Nachwuchsmeeting
2012 Bronze Bundeschampionat 3j. Hengste
2013 Sieger NRW-Nachwuchsmeeting
2013 Rheinischer Vize-Ponychampion
2013 Bundeschampion 4j. Hengste
2014 5. Pl. Bundeschampionat 5j. Dressurponys
2015 8. Pl. Bundeschampionat 6j. Dressurponys


Eigenleistung/Nachkommen

FS Numero Uno war 2011 Siegerhengst der rheinischen Körung in Wickrath. 2012 und 2013 war er Sieger im NRW-Meeting. 2012 belegte er Platz drei im Bundeschampionat der dreijährigen Hengste, 2013 wurde er Bundeschampion der vierjährigen Hengste und rheinischer Vizemeister, 2013 legte er den Kurztest in Elmshorn mit der Gesamtnote 8,31 ab. 2014 belegte er beim Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurponys Rang fünf, 2015 platzierte er sich im Bundeschampionat der sechsjährigen Dressurponys an achter Stelle. Er ist siegreich in Dressurprüfungen der Klasse M und platzierte sich 2019 erstmals in Dressurprüfungen der Klasse S*, 2020 kamen Platzierungen bis Intermediaire I hinzu.

2015 wurde er Bundessiegerhengst in Berlin und mit der FN-Bundesprämie ausgezeichnet. 2019 wurde er aufgrund seiner sportlichen und züchterischen Erfolge mit dem Namenszusatz "NRW" geehrt.

Sein erster Jahrgang wurde 2013 geboren. Aus seinem ersten Jahrgang stellte FS Numero Uno den rheinischen Siegerhengst Nanouk und zwei weitere gekörte Söhne. Inzwischen sind bereits rund 50 seiner Söhne gekört worden, darunter zahlreiche Sieger- und Prämienhengste wie FS New Look (2016 Reservesieger Rheinland), FS New Moon (2016 2. Reservesieger Rheinland), No Limits (2017 Siegerhengst Rheinland), NeunElfer (2017 Reservesieger Rheinland), Naldo E (2017 2. Reservesieger Rheinland), FS No Doubt (2017 2. Reservesieger Rheinland), Neverland WE (2018 Siegerhengst Weser-Ems), Crown Notting Hill (2018 Reservesieger Hannover), Nemo V (2018 2. Reservesieger Westfalen), FS Nicolero (2018 2. Reservesieger Rheinland), Steendieks Number One (2019 Endringhengst Schleswig-Holstein), Assenmachers Napoleon (2019 Prämienhengst Rheinland), FS Next Diamond (2019 Siegerhengst Rheinland) oder FS New Chance (2020 2. Reservesieger Westfalen).

Seine Nachkommen sind im Dressursport hocherfolgreich. New Magic wurde 2017 Bundeschampioness der dreijährigen Reitponys, gewann 2019 Bronze und 2020 erneut Gold bei den fünf- bzw. sechsjährigen Dressurponys, Newport platzierte sich 2016 an sechster Stelle im Bundeschampionat der dreijährigen Hengste. FS Nala wurde 2018 Vize-Bundeschampioness der vierjährigen Reitpony, Schelenburgs Nice Tattoo platzierte sich 2018 bei den dreijährigen Reitponys an vierter Stelle, Tiara S wurde 2019 Vierte in Warendorf und Landeschampioness in SH/HH. FS Namibia wurde 2019 Bundeschampionats-Sechste bei den vierjährigen Reitponys. 2019 wurde außerdem Neverland WE Oldenburger Landeschampion und gewann Bronze im Bundeschampionat der dreijährigen Hengste und 2021 gewann er erneut Bronze im Dressurpony-Bundeschampionat, Need for Speed WE gewann Bronze in Oldenburg und FS New Love wurde Vize-Westfalenchampioness. 2020 und 2021 wurde FS Next Diamond Vize-Bundeschampion der drei- bzw. vierjährigen Hengste. 2020 platzierte sich die Weser-Ems-Brillantringstute Aurelias Sonata WE im Finale der fünfjährigen Dressurponys an vierter Stelle. Die Weser-Ems Siegerstute St.Pr.A. Sophie's Chanel WE gewann 2021 das Bundeschampionat der dreijährigen Reitponys.

2019 qualifizierten sich zwei Nachkommen zum Deutschen Fohlenchampionat in Lienen. Das Deutsche Elitestutenchampionat 2019 gewann seine Tochter Nadja d'Alpen.


Abstammung

Der Vater Noir de Luxe war 2006 Siegerhengst seiner Körung beim hannoverschen Ponyverband in Verden. Auf dem hannoverschen Landeschampionat 2007 platzierte er sich auf dem 6. Rang, das Bundeschampionat der dreijährigen Hengste gewann er unter Jana Freund. 2008 wurde er Bundeschampion der vierjährigen Hengste.
Vier seiner Söhne wurden bisher gekört: Naseweiss BEVS, No Problem, FS Numero Uno (2011 Siegerhengst Rheinland, 2013 Bundeschampion vierjährige Hengste) und Fehkamps Nightley (2012 Siegerhengst Schlewig-Holstein).
Seine Nachkommen sind in der Dressur bis Klasse S und im Parcours bis Klasse L vorne mit dabei. Non Plus Ultra wurde 2011 Vize-Landeschampion in Hannover und ist heute für Großbritannien international erfolgreich.

Mutter St.Pr.St. FS Dancing Diamond (v. FS Don't Worry) war 2004 Ie-Prämienstute Elitestutenschau Rheinland, 2005 wurde sie Bundessiegerstute und mit ihrer Mutter und Großmutter bildete sie die Bundessiegerfamilie. Sie ging erfolgreich in Reitpferdeprüfungen, sie ist auch Mutter zu

  • FS Cannavaro (v. FS Champion de Luxe), 2010 2. Reservesieger Rheinland
  • FS Numero Uno NRW (v. Noir de Luxe), s.o.
  • St.Pr.St. Cinderella (v. FS Champion de Luxe), 2008 Siegerstute Elitestutenschau Rheinland, 2008 Bronze BuCha 3j. Reitponys, sie brachte
    • St.Pr.St. Charlett (v. FS Numero Uno NRW), 2017 9. Pl. Elitestutenschau Westfalen
    • St.Pr.St. FS New Love (v. FS Numero Uno NRW), 2018 Siegerstute Elitestutenschau Westfalen, Vize-Westfalenchampioness 3j. Reitponys

Die Großmutter St.Pr.St. FS Golden Touch (v. FS Golden Moonlight) gehörte 2005 der Bundessiegerfamilie an, sie ging erfolgreich in Reitpferdeprüfungen, sie brachte

  • St.Pr.St. FS Dancing Diamond (v. FS Don't Worry), s.o.
  • St.Pr.St. FS Dancing Pearl (v. FS Don't Worry), Reitpferde

Urgroßmutter St.Pr.St. FS Pandora (v. Power Boy) gewann 1994 Bronze im Bundeschampionat der dreijährigen Reitponys, 2005 gehörte sie der Bundessiegerfamilie an, sie ist Mutter zu

  • FS Chiwago (v. FS Cocky Dundee), 1998 u. 1999 Bronze BuCha 3- bzw. 4j. Hengste, 2000 8. Pl. u. 2001 Vize-Bundeschampion 5- bzw. 6j. Springponys, 2000 Bundessiegerhengst, 2003 12. Pl. DJM, M-Springen
  • FS Good Year (v. FS Golden Moonlight), 2001 5. Pl. BuCha 3j. Hengste, siegreich L-Dressur
  • FS Chicago (v. FS Champion de Luxe), 2006 4. Pl. BuCha 3j. Reitponys, 2007 Bundessiegerhengst, siegreich M-Springen
  • St.Pr.St. FS Golden Touch (v. FS Golden Moonlight), s.o.
  • Centauro's Delaja (v. FS Don't Worry), sie ist Mutter zu
    • Centauro's Falco (v. Falsario de Color), A-Fahren
  • St.Pr.St. FS Carmelita (v. FS Champion de Luxe), sie brachte
    • Morgensterns Dalai (v. FS Don't Worry), 2013 5. Pl. u. 2014 4. Pl. BuCha 3- bzw. 4j. Hengste, 2016 Bronze BuCha 6j. Dressurponys, siegreich L-Dressur
    • Morgensterns Deon (v. FS Don't Worry), A-Dressurpferde
    • Morgensterns d'Artagnan (v. FS Don't Worry)
    • St.Pr.St. FS Dori (v. FS Don't Worry Junior), sie brachte
      • St.Pr.St. FS Namibia (v. FS Numero Uno), 2019 6. Pl. BuCha 4j. Reitponys, A-Dressurpferde
    • St.Pr.St. Delphi (v. FS Don't Worry), 2011 2. Reservesiegerin Elitestutenschau Rheinland, sie brachte
      • Morgensterns Victory (v. Validos Hightlight), Reitpferde
      • Morgensterns Nevio (v. FS Numero Uno)
    • St.Pr.St. Devi (v. FS Don't Worry), A-Dressur
    • Morgensterns Dius (v. FS Don't Worry), siegreich A-Dressurpferde
    • Morgensterns Devina (v. FS Don't Worry), L-Dressur

Vierte Mutter Marina (v. Black Magic) brachte auch

  • Dominik B (v. Danny Black)
  • FS Pavarotti (v. Power Boy), 1994 Bronze BuCha 5j. Dressurponys, 1995 6. Pl. BuCha 6j. Dressurponys, 1996 5. Pl. DJM, siegreich M-Dressur
  • Pan Tau B (v. Power Star B), 1999 Vize-Bundeschampion 4j. Hengste, 2000 u. 2001 Bundeschampion 5- bzw. 6j. Dressurponys, 2004 9. Pl. DJM, 2007 Teamsilber EM für Niederlande, siegreich L-Dressur
  • Vidette (v. Valentino), sie brachte
    • St.Pr.St. Daniela B (v. Dandy), M-Dressur, sie ist Mutter zu
      • Devery (v. Derano Gold), siegreich L-Dressur
      • Vaquiro (v. Valido), M-Dressur
  • St.Pr.St. Power Lady B (v. Power Boy), 1993 7. Pl. BuCha 5j. Dressurponys, 1994 4. Pl. BuCha 6j. Springponys, siegreich M-Dressur, siegreich L-Springpferde
  • St.Pr.St. FS Pandora (v. Power Boy), s.o.
  • St.Pr.St. Paula B (v. Power Star B), sie brachte
    • Geronimo B (v. Golden Dancer), L-Dressur
    • Valentino (v. Dornik-Double), 2015 Teilnahme EM für die Niederlande, siegreich L-Dressur
    • Verb.Pr.St. Die feine englische Art (v. De Angelo B), A-Dressur
  • Verb.Pr.St. Felicitas B (v. Flying Dream), sie brachte
    • Perseus B (v. Prometheus B)
    • Verb.Pr.St. Dorint B (v. Dornik B), L-Dressur, sie ist Mutter zu
      • Pilgrim B (v. Prometheus B), M-Dressur
    • Donna Felicitas (v. Dornik B), L-Dressur
    • Pullmoll B (v. Prometheus B), 2010 8. Pl. BuCha 6j. Dressurponys, siegreich L-Dressur
  • Dumbledore B (v. Dornik B), 2003 6. Pl. BuCha 4j. Reitponys, siegreich L-Dressur

Die fünfte Mutter Dunja (v. Eckley) ist auch Mutter zu

  • Volturno (v. Valentino), siegreich M-Fahren
  • Britta (v. Black Magic), A-Dressur, A-Springen, sie brachte
    • Derby (v. Dandy), siegreich A-Dressur
  • Marina (v. Black Magic), s.o.
  • Master Bronce (v. Black Magic), siegreich L-Dressur
  • Vulcano B (v. Very Important), M-Springen, L-Dressur

Stutenstamm der Rose Ballet, daraus auch die gekörten Hengste: Vilas (v. Valentino), Kitano (v. Kronprinz), Daddy’s Best (v. FS Daddy Cool), Diamond Colore P (v. Diamond Touch NRW), Next Champion P (v. FS Numero Uno), PHW's Grandios (v. Graciano) und Black and Magic (v. Magnet; siegreich L-Dressur).


Visit FS Numero Uno NRW on Facebook

Visit FS Numero Uno NRW on Instagram

Station Stücker, Ferienhof/Familie Wilbers
Brückerhöfe 3
47652 Weeze
Deutschland
Tel.: 02837 - 2324
0173 - 9770121
Fax: 02837 - 961861
info@ferienhof-stuecker.de
www.ferienhof-stuecker.de

Besitzer


Letzte Aktualisierung: 2021-08-27

Für die jeweiligen Angaben übernimmt EQUITARIS keine Gewähr!