DvW: Alles im Lot

An und in den Dressurvierecken ging es rund, viele Pony-Dressurreiterinnen zeigten sich am vergangenen Wochenende schon in bestechender Form.

Zierow

Hier wurden allein vier Pony-Dressurprüfungen der Kl.L** ausgeschrieben. In der Pony-Dressur L** am Freitag feierte Janne Marie David vom RV Bad Schwartau ihren ersten L-Sieg. Mit dem zwölfjährigen DR-Wallach Captain Cook (FS Champion de Luxe-Durello) war sie im letzten Jahr noch in E- und A-Prüfungen unterwegs. Zweite wurde Carla Sophie Pichler aus Berlin mit dem dreizehnjährigen gekörten Cappuccino (Constantin-De Niro), den sie vor kurzem von ihrer Schwester Hannah übernahm vor Nele Klaus vom RV Bülow mit ihrem elfjährigen DR-Hengst FS Down unter (FS Don't Worry-The Braes My Mobility).

Die Pony-L-Dressur am Samstag sah Lena Louise Heins vom RV Schneverdingen im Sattel des vierzehnjährigen gekörten DR-Hengstes Casino Royale K WE (FS Champion de Luxe-Top Nonstop) als Siegerin vor Pheline Wallenhauer vom RC am Olympiapark, die mit ihrem siebzehnjährigen DR-Wallach Tobi (Top Mariano-Makuba) 67,764 % erreichte. Dahinter rangierten Charlott Reinecke-Weyers mit High Five (Halifax-Brillant) und Emilia Gutsche mit Reitland's Don Totilas (Diamond-Nixen).

In beiden Prüfungen am Sonntag überzeuget Pheline Wallenhauer mit ihrem Tobi, die Kür gewann das Paar mit 71,708 % vor Lena Louise Heins mit Casino Royale K WE mit 69,792 % und Nele Landwehr vom Nordd.u.Flottbeker RV im Sattel des dreizehnjährigen Goleo (Gerolf-Akiro). In der L-Dressur** wurde Janne Marie David mit Captain Cook Zweite vor Charlott Reinecke-Weyers mit High Five.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.


Hünxe-Drevenack

Der vierjährige DR-Hengst Heitholms Dance Away (FS Don't Worry-Don Davidoff) aus der Zucht des Hofes Heiholm Kasch mit Jana Freund vom RF St.Georg Kevelaer und der vierjährige DR-Hengst No Limits (FS Numero Uno-Dornik B) aus der Zucht und dem Besitz der Zuchtstätte Bäumken, Issum mit Zoe Gilbers im Sattel konnten sich in der Reitpferdeprüfung beide mit einer Silbernen Schleife schmücken, sie wurden beide mit 8,3 benotet. Heitholms Dance Away erreichte in der 1.Abt. der Dressurpferdeprüfung Kl.A mit der Note 7,4 noch einen vierten Platz.

In der 2. Abt. der Dressurpferde A überzeugte die fünfjährige Palominostute FS Nala (FS Numero Uno-FS Champion de Luxe) aus der Zucht von Josef Wilbers, Weeze. Präsentiert wurde sie von Greta Simon vom RV Lenzenhof Krefeld und mit 8,2 bewertet.

Der sechsjährige DR-Wallach Doc Hollywood (FS Daddy Cool-Dornik B) erreichte eine blaue Schleife in der Dressurpferdeprüfung Kl.L gegen Großpferde, vorgestellt von Marie Holtermann vom RF von Bredow Wetten und mit 7,5 benotet.

Nadine Hölker vom ZRFV Dingden freute sich über einen zweiten Rang in einer Dressurprüfung Kl.L* mit ihrer sechsjährigen DR-Stute California (Top Christobell-Nantano).

In beiden Abteilungen der Dressurreiterprüfung Kl.L* erreichten Jonah Reiter vom RSV St.Hubertus Wesel-Obrighoven mit dem sechsjährigen Baumann's Dexter (Dimension AT-Dornik B) und Virginia Spönle von der RSG Plankenhof mit ihrer neunjährigen Adrette D (Amarillys Sensation-Desteny) jeweils den zweiten Platz.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.

 

Mainz-Laubenheim'

Auf dem Dressurturnier Hofgut Laubenheim konnte Lena Rex von der RSG Worms-Pfeddersheim ihre erste FEI-Prüfung gewinnen. Mit viel Ruhe und Übersicht steuerte sie ihren erst doch sehr nervösen siebenjährigen Disney Dancer (FS Daddy Cool-Derbino) durch die Aufgabe, sie erreichte 67,308 %. Knapp dahinter rangierte Lilli Zimmermann von der Frankfurter RTG Waldfried im Sattel des achtjährigen gekörten DR-Hengstes Lettenhofs Earl of Love (Dörnberg's Erimon II-Diamond Rum). Die weiteren Platzierten waren Hannah Stilgenbauer mit Godiva (Hesselteichs Golden Dream-Verdi) hund Paul Löcher vom RFV Fußgönheim mit seinen beiden Ponys Dornik's Dream und Timberlake SH.

Rebecca Heck vom RFZV Ellerbachtal gewann eine Dressurprüfung der Kl.L* Tr. mit der siebenjährigen DR-Stute McD Royal Blaze (Dornik B-Darino-Gold) mit der Note 7,5.  Yara Nowka mit HET Red Dream und Juliette Schuth mit Luna Veneciana konnten sich an siebter Stelle platzieren. In der Kandaren-L-Dressur wurdeZweite, Rebecca mit McD Royal Blaze Vierte.

Hanna Wagner vom RZV Gestüt Rosenhof gelang eine Platzierung in der Dressurprüfung Kl.M* mit ihrem dreizehnjährigen Holsteins Delikat (FS Disagio-Waldemar).

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.

 

Dortmund-Holthausen

Die vierjährige DR-Stute Glücksklee (Going East-Danilo) aus der Zucht von Werner Steinheuer, Marl konnte sich in der Dressurpferdeprüfung Kl.A mit 8,0 an zweiter und in der Reitpferdeprüfung mit 7,7 an dritter Stelle platzieren. In beiden Prüfungen wurde sie von der stolzen Besitzerin Jil-Marielle Becks vom RFV Lüdinghausen präsentiert, die auch ihren fünfjährigen DR-Wallach G-Star (Going East-Dein Sunnyboy) in der Dressurpferdeprüfung Kl.L auf den zweiten Rang ritt.

Nathalie Kolbe vom RF u.Kleinpferdezuchtverein Flögel erreichte mit der selbstgezogenen elfjährigen DR-Stute Miss-Hermine (Halenkino-Durello) eine weiße Schleife in der Dressurreiterprüfung Kl.L* vor Sarah Erlenkamp vom RV Fritz Sümmermann Fröndenberg mit Candice La Jolie (Cornett-Malteser). Auch in der Dressurreiterprüfung Kl.M* erreichten Nathalie und Miss-Hermine eine blaue Schleife.

Christiane Johannwille vom Jagdreiter Westfalen wurde Dritte in der Dressurprüfung Kl.M* mit dem fünfzehnjährigen DR-Hengst Desmond (Dornik B-Power Boy) wurde sie mit 7,4 benotet. Daniela Kasper vom RFZV Bochum wurde mit Cute Summerwine de luxe (FS Champion de Luxe-Jacobspeel's Rocky) Siebte.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.

 

Kreuth/Opf.

Hier siegte Lara Arndt vom RFV Ammersee in beiden Pony-Dressurprüfungen Kl.L**. Mit dem vierzehnjährigen DR-Wallach Kleiner Kronprinz (Kaiser Konrad-Viktoria's Colano) konnte sie sich mit ihrer Leistung dann von 69,829 auf 71,057 % steigern. Auch die weitere Platzierung auf den Plätzen Zwei und Drei blieb gleich: Silberschleife für cosma Rebhan vom Stall Eiben Münchberg mit dem fünfzehnjährigen Chippendale (Constantin-Donnerhall), den sie erst vor einigen Monaten von ihrer Schwester Eva übernahm und schon zwei L-Dressuren gewinnen konnte. Dritte wurde Maxima Miesslinger von den RFr.Landgestüt Landshut im Sattel der vierzehnjährigen Palomino-Stute Disney World (Domingo-Power Boy).

Ilayda Avsar vom RSC Nonnhof überzeugte in einer weiteren Dressurprüfung der Kl.L* mit ihrer siebenjährigen Die Prima Ballerina (Dance Star AT-Top Nonstop), Celina Groh von den RFr.Landgestüt Landshut wurde mit ihrer zehnjährigen DR-Stute Kleine Marlen (Dagestino-Kaiserdom) freute sich nicht nur hier über eine weiße Schleife, sondern erreichte in einer weiteren L-Dressur auch den dritten Rang. Hier wurde Viktoria Schudak vom RFV Hachinger Tal mit dem elfjährigen Don Juan (Dornik's Donovan-Notre Plaisir) Zweite.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.

 

Balve

Anna Lena Potthoff vom ZRFV Voßwinkel setzte sich als einzige Ponyreiterin mit ihrem vierzehnjährigen DR-Wallach Ams Magic D (Amarillys Sensation-Derano Gold B) in einer Dressurprüfung Kl.L*-Tr.  mit der Note 7,4 an die Spitze des Feldes. In der Kandarenprüfung belegte das Paar mit der Wertzahl 7,1 den dritten Rang. Gina Extra vom RV Kalthof wurde mit dem siebenjährigen Dat Issa (Dimension AT-Vulkan) mit 6,5 Siebte.

In der Dressurreiterprüfung Kl.L* freuten sich Shannon Mia Bergmann vom RV Kalthof mit dem vierzehnjährigen Don Corleone (Don't Worry Be Happy-Diplomat) und Janne Silvia Gövert vom RV Albersloh mit dem elfjährigen Amigo DA (Amarillys Sensation-Spanenland's Patrick) gemeinsam über silberne Schleifen, ihre Ritte wurden mit 7,4 benotet. Alice Herfel vom RV Lüdenscheid platzierte sich mit der achtjährigen Doctor's Darling (FS Dr.Watson-Prins Abdullah Nomar ox) als Siebte mit 7,0.

Linja Krause vom RV Fritz Sümmermann Fröndenberg erreichte in einer Dressurprüfung Kl.M* mit ihrem siebzehnjährigen DR-Wallach HET Vision (Voltarie-Davis Cup) mit der Wertzahl 7,0 den achten Rang.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.