Fontainebleau/FRA: Großer Preis an Lea-Sophia Gut

Einen großartiger Erfolg ging an diesem Wochenende beim internationalen Pony-Springturnier nach Deutschland.

Mit zwei fehlerfreien Runden und hauchdünnem Vorsprung im Stechen siegten Lea-Sophia Gut und Salvador IV im Großen Preis von Fontainebleau, einer CSIOP-Prüfung über 1,30 Meter. Die amtierende Deutsche Meisterin verwies die internationale Konkurrenz mit ihrem 20-jährigen Fuchswallach auf die Plätze.

Auch Johanna Beckmann und Karim van Orchid's hatten Grund zur Freude. Sie kamen zwar schneller als die Sieger in's Ziel, mussten jedoch einen Abwurf in kauf nehmen und reihten sich an vierter Stelle ein.

Im gestrigen Nationenpreis reichte es für das deutsche Team leider nur für Rang drei von vier Mannschaften. Lediglich Lea-Sophia Gut und Fairy Tale konnten zwei Nullrunden absolvieren, Pia Alfert und Song Girl hatten am Ende acht Strafpunkte auf dem Konto stehen, Johanna Beckmann und Crazy Hardbreaker SP WE hingegen neun. Hanna Schumacher und High Dream N schieden aus.

Zu den Ergebnislisten geht es hier.

CSIOP 1,30 Grand Prix
Platz
Pony
Reiter
Ergebnis
1.Salvador IVLea-Sophia Gut/GER0/0 *45,48s
2.Knockroe Little MikeKatie Power/IRL0/0 *45,65s
3.Tralala des SalinesArthur Delplace/FRA0/0 *46,06s
4.Karim van Orchid'sJohanna Beckmann/GER0/4 *44,86s
5.Un Champion DelalandeMargaux Courdent/FRA0/4 *48,42s




CSIP 1,25 Grand Prix
Platz
Pony
Reiter
Ergebnis
1.Moores PrideRobyn Moran/IRL0/0 *52,61s
2.Kit NranMelodie Hernandez/FRA0/12 *48,39s
3.Ocean de BourdonsRaphael Sales/FRA4/64,69s
4.Umpaloumpa de BoryEmma Koltz/FRA4/69,07s
5.Rocket de la CouranceZoe Wellenreiter/FRA4/72,44s
6.ChessyBo Chiara Gröning/GER4/72,79s
7.Berkzicht RobAnn-Sophie Seidl/GER4/73,18s

 

 

 

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben