Greven-Bockholt: Lara Tönnissen Westfalen-Meisterin

Am Ende wurde es noch einmal spannend, Lara Tönnissen gewann zwar die heutige 3.Wertungsprüfung, aber nicht mit ihrem Meisterschaftspferd.

Mit der siebenjährigen DR-Stute Miss Mc Fly D NRW (Mc Fly High D-Leuns Veld's Lord) hatte sie nur einen einzigen Zeitfehlerstrafpunkt auf ihrem Konto, mit ihrem Meisterschaftspferd Clarissa (Coronas-Cayetano L) erreichte sie mit je einem Abwurf in beiden Umläufen heute den fünften Rang, so daß  die Entscheidung im Stechen fiel. Der Vizemeistertitel ging an Katia Hansjosten vom RFV Schwartmecke mit der sechzehnjährigen DR-Stute Coconut (Contender-Ricardo), die im Stechen einen Abwurf hatte. Auf dem Bronzeplatz Jannis van der Linde vom RFV Südlohn-Oeding im Sattel des neunjährigen Velvetino (Vincent-Notre Beau), der sich mit der heutigen Silberschleife noch einmal entscheidend verbesserte.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.