Greven-Bockholt: Trio in Führung

Bei den Westfälischen Meisterschaften der Pony-Springreiter liegt ein Trio in Führung.

Die amtierende Deutsche Meisterin der Pony-Springreiter Lara Tönnissen vom RFV Lüdinghausen blieb mit ihren beiden Ponys, der zehnjährigen DR-Stute Clarissa NRW (Coronas-Cayetano L) und der siebenjährigen DR-Stute Miss Mc Fly D NRW (Mc Fly High D-Leuns Veld's Lord) und Katia Hansjosten vom RFV Schwartmecke mit der sechzehnjährigen Coconut (Contender-Ricardo)in beiden Wertungsprüfungen fehlerfrei und setzten sich damit an die Spitze der Meisterschaftswertung. Mit je einem Abwurf liegen Mika Fallenberg mit der neunjährigen Schimmelstute Die Da TF (Dexter Leam Pondi-Principal Boy), Katia Hansjosten mit ihrer achtjährigen DR-Stute Crazy Cinderella (FS Champion de Luxe-Mentos)und Louis-Fynn Tschischke mit der siebenjährigen Magics First Lady (Magic Cornflakes-FS Chiwago), der die gestrige Ponyspringprüfung Kl.L gewann, auf dem vierten Rang.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.