Hagen a.T.W.: Rafael Reichart-Eisenhardt bester Deutscher im Eröffnungsspringen

Zum Auftakt konnten sich vier deutsche Paare bei den Future Champions platzieren.

Die beste Runde aus deutscher Sicht gelang Rafael Reichart-Eisenhardt und seinem 21-jährigen Wallach Casino Royale. Fehlerfrei und schnell sprang das Paar auf Rang drei.

Eine neue Kombination konnte sich ebenfalls gut platzieren: Malte Merschformann debütierte im Sattel der neunjährigen Ponystute Jumper und erreichte auf Anhieb Rang acht. Dahinter auf Rang acht Carlotta Merschformann mit Black Pearl SH NRW. Antonia Häsler ritt mit Berkzicht Rob auf Platz 17.

Ebenfalls mit Nullrunden absolvierten Finja Mayleen Neubauer mit Sucato, Paulina mit Nightgirl vh Sonnishof Z und Lena-Marie Kraus mit Miss Mc Fly D NRW den Parcours. Lediglich einen Fehler für überschreiten der Zeit kassierte Mia Meinert mit Del Toro K.

Das Eröffnungsspringen gewann die Niederländerin Lieselot Kooremans mit dem 20-jährigen belgischen Pony Elando van de Roshoeve.

CSIOP Opening Competition - Penalties and Time - 1.25m
1. Lieselot Kooremans/NED und Elando van de Roshoeve (0/64,53 Sekunden)
2. James Derwin/IRL und Milchem Original (0/64,53)
3. Rafael Reichart-Eisenhardt und Casino Royale (0/66,18)
...
8. Malte Merschformann und Jumper (0/71,73)
9. Carlotta Merschformann und Black Pearl SH NRW (0/72,44)
17. Antonia Häsler und Berkzicht Rob (0/79,50)

Gesamtergebnis hier.