Köln-Roggendorf: Carina Haeck Zweite

In der Dressurreiterprüfung Kl.L konnte sich Carina Haeck von der RSG Köln gegen Großpferde an zweiter Stelle platzieren.

Sie ritt den von der GKS GmbH & Co Gestüt Erlenbruch gezogenen zwölfjährigen DR-Wallach Ducento von Donnertraum a.d. Nalah von Don Pedro und erhielt die Wertnote 7,8. Dritte wurde Charlotte Paul von der RPT Pulheimer Junkerhau mit dem fünfjährigen DR-Wallach Donny go (Dornik B-FS Champion de Luxe) mit der Note 7,5.  Gemeinsame Sechste wurden Lea Honrath vom RFV Rodderhof mit dem achtjährigen DR-Wallach Vanity Fair (Validos Highligth-Mariano) und Prof.Dr.Nicole Joisten vom RV Stommeln mit dem zwölfjährigen DR-Wallach Borodino (Benetton S-Thriantas Norbert), die beide mit 7,1 benotet wurden.