München: Traumsieg für Moritz Treffinger

Schöner hätte für den Baden-Württemberger die Ponyzeit nicht zu Ende gehen können: Nach dem dreifachen Titel bei der EM gewann er auch die Deutsche Jugendmeisterschaft. 

Mit ihrer Kür begeisterten Moritz Treffinger und Top Queen H (v. Top Anthony II) nicht nur die Richter, sondern auch die Zuschauer. Am Ende stand fünfmal die eins auf der Anzeigetafel: 81,375 Prozent. Für das Erfolgspaar war es der letzte gemeinsame Auftritt und nach dem Titel des Triple-Europameisters der krönende Abschluss der Ponyzeit. Mit einem Endergebnis von 229,952 Prozent standen sie ganz oben auf dem Treppchen um die Deutsche Jugendmeisterschaft 2018.

Silber ging an seine EM-Teamkollegin Jana Lang mit NK Cyrill (v. FS Champion de Luxe) mit 226,747 Prozent, gefolgt von Anna Middelberg und dem FS Don't Worry-Sohn Drink Pink. Die beiden hatten am Ende 219,637 Prozent auf dem Konto und durften sich über die Bronzemedaille freuen.

Zur Ergebnisliste...




Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben