Pietzpuhl: Nachwuchsponys überzeugen

Beim Festtagsturnier in Pietzpuhl konnten besonders die vierbeinigen Nachwuchs-Cracks in der Dressurpferdeprüfung überzeugen.

Den Sieg in der Dressurpferdeprüfung Kl.A gegen Großpferde sicherte sich der vom Gestüt Hesselteich, Versmold gezogene gekörte sechsjährige DR-Hengst American Pie (A Gorgeous-Donnerblitz), der von Katharina Dülffer vom RFV Oberkaufungen präsentiert und mit 7,7 benotet wurde. Dahinter rangierte die vierjährige DR-Stute HJK Caipirissma (Soke saint of the Life-Baccarat), die auch beim Bundeschampionat das Finale bestreiten durfte, aus der Zucht und dem Besitz von Julia Kramer, Wegeleben, sie wurde von Juliane Kraus vom TuS Blau Weiss Kakerbeck vorgestellt, die mit der vierjährigen DR-Stute Dinky Rose (Dimension AT-Dijon S) auch den vierten Platz erreichte. Fünfte wurde der fünfjährige DR-Wallach De Lino (Der feine Lord AT-Zandheuvel's Sunny Boy) mit Julia Roy vom RFV Königerode im Sattel.

In der Dressurprüfung Kl.L* erreichte Jana Mieske vom RFV Helmstedt mit dem siebenjährigen DR-Hengst Balou (Batida de Coco-Laudatio) mit der Wertzahl 7,0 eine weiße Schleife vor Katharina Dülffer, die hier ihren zehnjährigen gekörten Darlington D (FS Don't Worry-Lucky Strike) gesattelt hatte und mit 6,9 benotet wurde. Gemeinsame Sechste wurden Susan Buch vom SV Eintr.Grabow mit Sweet Sin (Baccarat-Darino) und Stefanie Schulze vom RFV Einetal Westdorf-Aschersleben mit KWD Raute (FS Pentagon-Losander), die beide mit 6,8 bewertet wurden.

Das vollständige Ergebnis finden Sie hier.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben