Riesenbeck: Zwei Pony-Schleifen beim Late Entry

Ponyprüfungen gibt es auf der Anlage Riesenbeck International (noch) nicht, trotzdem feierten zwei Pony-Paare Erfolge gegen Großpferde.  

In der Stil-Springprüfung Kl.A** platzierte sich Lia Julie Beckmann mit ihrem neunjährigen NF-Wallach Rocketman (v. Roza's Savaneta) an zwölfter Stelle. Den Richtern gefiel vor allem ihr ausbalancierter Sitz sowie die ruhig liegenden Unterschenkel und der tiefe Absatz ("da kannst Du super mit arbeiten!") - 7,4.

Über einen neunten Platz in der Stil-Springprüfung Kl.L durfte sich Fynn Lammer freuen. Mit dem elfjährigen Oosteinds Ricky-Sohn Raising Storm erreichte er die Wertnote 7,6. Zunächst zogen die Richter 0,3 aufgrund der Zeitüberschreitung ab - nach dem Heraufsetzen der Zeit, die zunächst knapp bemessen war, wurde dies jedoch rückgängig gemacht.


Zu den Ergebnissen geht es hier.