Turniervorschau: Eröffnung der "grünen Saison"

Neben verschiedenen Sichtungen und Landesmeisterschaften findet bereits das erste Freiluftturnier statt.

Auf der Suche nach neuen Landesmeistern sind gleich zwei Turnierveranstalter. Während in Prussendorf das 4. Hallenchampionat von Sachsen-Anhalt mit einer offenen Hallenlandesmeisterschaft im Springreiten 2018 ausgetragen wird, finden in Redefin die Hallenlandesmeisterschaften in der Dressur statt.

Im bayrischen Illertissen steht das dreitägige Süddeutsche Ponyhallenchampionat vor der Tür. Neben Marie Entwistle und Lena Erkner stehen auch u.a. Lea Sophia Gut, Naomi Himmelreich und Lea Metzig auf der Teilnehmerliste.

Auf dem Eichenhof in Tremsdorf steht ab dem kommenden Freitag alles im Zeichen der Dressurreiter. Für die jungen Ponyreiter aus Berlin-Brandenburg ist es die erste Chance, sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu empfehlen. Angekündigt haben sich u.a. Mia Charlotte Bachus und Charlott Reinecke-Weyers.

In Dußlingen-Pulvermühle findet am Wochenende das Junioren-Sichtungsturnier des Württembergischen Pferdesportverbandes mit Qualifikationsprüfungen zum Landesjugendcup statt. Geritten wird sowohl im Springen, als auch in der Dressur bis zur Klasse L.

Wipperfürth-Kreuzberg wagt mit einem Außenturnier den ersten Schritt in Richtung "grüne Saison". Neben Emily Dittrich und Rosalie Rolf haben auch Milja Esser, Cheyenne Hopkins und Pia Stieborsky die Ponystilspringprüfung Kl.M* mit Zeitpunkten genannt.

Nachdem am vergangenen Wochenende bereits die ersten Ponydressurreiter gesichtet wurden, findet am kommenden Sonntag eine erneut Sichtung zum SH-Nachwuchs-Championat statt. Dieses Mal treffen sie sich in Hoisdorf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben