Uetz: Soe Isabell Oertzen doppelt erfolgreich

Im Rahmen des Dressurturniers des Reit- und Fahrvereins Uetz e.V. in Potsdam fand auch eine internationale FEI Ponyprüfung statt.

Aufgrund der schlechten Wetterlage fanden die Prüfungen des dritten Dressurturniers in Uetz alle in der Halle statt.

In der Pony-Dressurprüfung Kl.L** auf Trense ging der Sieg an Soe Isabell Oertzen und den achtjährigen gekörten DR-Hengst Grenzhoehes Olivier K WE (v. Ombri B) aus der Zucht von Hermann Koopmeiners. Der Vize-Bundeschampion der vierjährigen Reitponyhengste von 2013 kann bereits Erfolge bis zur Klasse M aufweisen und erreichte mit seiner neuen Reiterin 65,708 Prozent.

Platz zwei ging an Mia Charlotte Bachus und Click-Clack (v. Campari) mit 65,375 Prozent. Die zweifache Berliner Meisterin ist mit dem18-jährigen Fuchswallach bereits siegreich in Dressurprüfungen der Kl.M**.

Amy Hainzly mit Lettenhofs Easy Finish (v. Dörnberg's Erimon II) und Soe Isabell Oertzen mit ihrem zweiten Pony Kosmo van Esseborg (v. Komet) belegten die Plätze drei und vier.

Alle Turnierergebnisse finden Sie hier.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben