Vechta: Familienduell entschieden

Das Familienduell Fischer gegen Fischer - und Groß gegen Klein in der S-Dressur von Vechta ist entschieden!

Der Weser-Ems-Hengst Celebration WE (v. Constantin) unter Tanja Fischer musste sich nur knapp dem Oldenburger Hengst Royal Doruto OLD beugen, den Tanjas Mann Lukas Fischer vorstellte. Für den jetzt neunjährigen braunen Celebration WE, der aus der Zucht von Gudula Vorwerk-Happ stammt, war dieser zweite Platz mit 69,48 Prozent ein gelungener Start in die Saison 2018 und der mehr als 25. Erfolg in einer schweren Dressur.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben