Vorschau: Springsport über die Landesgrenze hinaus

In Redefin werden die neuen Landesmeister gesucht, in Italien vertreten zwei Pony-Paare die deutschen Farben. Auch für die Züchter ist eine interessante Hengstvorführung dabei! 

Arezzo/ITA:

Beim internationalen Springturnier im italienischen Arezzo haben sich gleich zwei deutsche Pony-Paare in der CSIP-Tour angekündigt. Zum einen die amtierende Deutsche Meisterin Ann-Sophie Seidl, die ebenfalls in den CSIJ-Springen starten wird, zum anderen Magnus Schmidt, der gleichzeitig die CSI1*-Tour im Auge hat. 

Redefin:

Nachdem am vergangenen Wochenende die Springreiter auf dem Programm standen, steht an diesem Wochenende alles im Zeichen der Dressurreiter. Zwei Pony-Dressurprüfungen der Klasse A* entscheiden darüber, wer sich mit dem Titel des Hallen-Landesmeisters aus Mecklenburg-Vorpommern schmücken darf. Neben Stella Baranowski und Goldkind hat sich u.a. auch Lotte Zopff mit Pebbels vM in der Pony-Tour angekündigt.

Sage-Haast:

Am kommenden Sonntag lädt Familie Coldewey zur Hengstvorführung auf das Gestüt Kastanienhof ein. Beginn ist um 14.00 Uhr, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!


Weitere Turniere mit reinen Ponyprüfungen:

- Kreuth
- Vreschen-Bokel
- Koblenz-Metternich
- Krumke
- Weilheim/Teck