Darmstadt-Kranichstein: Gold für Bayern, Teresa Häsler und Vroni Grüber

Die Süddeutschen Championate im Springen sind entschieden.

In der Großen Tour sicherte sich Teresa Häsler mit Berkzicht Rob den Gesamtsieg, nachdem sie das L-Springen als Achte beendete und die zweite Wertungsprüfung sowie das abschließende M*-Springen gewinnen konnte (85 Punkte).

Silber gewann Fabio Thielen im Sattel seines Bad Man (76 Pkt.) und den Bronzerang belegte Eva Kunkel mit Deesje (72 Pkt.).

Die Kleine Tour konnte Vroni Grüber für sich entscheiden. Mit ihrem Schimmelhengst Mr.Bubble erreichte sie im A*- und den beiden A**-Springen jeweils eine weiße Schleife. Insgesamt sammelte das Paar 138 Punkte. 

Auf dem Silberpodest stand Hannah Schmied mit der zehnjährigen Schimmelstute Jette (127 Pkt.) und den Bronzerang teilten sich mit jeweils 124 Punkten Johanna Pernthaler mit Dubai und Anna Ebert mit Nashville D.

Das Teamspringen konnte die Equipe Aus Bayern gewinnen. Mya Noemie Keller mit Maserati, Kiana von Seckendorff mit Diabolo, Victoria Schumacher mit Nicky Nightmare und Lea Katzenberger mit Nevins King sammelten gingen für Bayern in den Parcours. Silber und Bronze gehen an die Teams aus Sachsen.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.