Anzeigeweiter zur Seite Premium Pony ...

Norwegisches Ponyteam nominiert

Norwegen schickt bei der EM vom 11. bis 15. August in Strzegom/POL vier Reiterinnen an den Start.

Nominiert Norwegen:

  • Emma Løkken mit Vercingetorix VB (8j. Rhein. Wallach v. Voyager-FS Champion de Luxe, Z.: Viktoria Charlotte Braun), Emma Løkken war schon 2018 und 2019 bei der Children-EM am Start, Vercingetorix VB geht in diesem Jahr seine erste internationale Saison, 2019 platzierte sich das Paar im Bundeschampionatsfinale der sechsjährigen Dressurponys an vierter Stelle
    Reserve: JDJ's Flash (11j. Niederländische Welshstute v. Anjershof Rocky-Valentino)
  • Mira Antonsen Hjell mit Herikos Bredager (18j. Dänischer Welshwallach v. Hector-Møllegårs Sinalco), die 14-jährige Reiterin startet in diesem Jahr erstmals international, ihr Pony war 2018 schon für Norwegen bei der EM dabei
  • Ingvild Malene Abrahamsen mit Wotan (15j. SHH Wallach v. Holsteins William-Prinzipal, Z.: Birgit Walter), für das Paar wird die EM das erste internationale Championat sein
  • Adele Christensen Larsen mit Hedemand's Dumbledore (12j. Dänischer Reitpony Wallach v. Melli's Dornik-Fadjec, Z.: Hans Hedemand), für die beiden wird es das internationale Debüt sein

Reserve:

  • Celine Granli mit Davidoff (16j. Westf. Wallach v. Dreamdancer-Dressman I, Z.: Antonius Sternschulte)

Quelle: eurodressage.com